AktuellesAllgemeinTennisspiele

Offene Solinger Stadtmeisterschaften

Unsere Finalspiele fanden am 30. September 2018 ab 12 Uhr bei schönstem Sonnenschein statt.

Bei den Herren offen konnte sich Paul-Philipp Kern (an 3 gesetzt) gegen den Favoriten Michael Baldy (Stadtwald Hilden)  7:5, 2:6 und 13:11 durchsetzen. Es war dann doch ein sehr knappes Ergebnis.

Michael hatte ebenso bei den Herren 30 gemeldet und siegte ohne Spiel. Das Finale nach Sieg im HF gegen  Patrik Reither sollte er gegen Jann Merx ausspielen, der leider kurzfristig aus privaten Gründen absagen musste.

Die Konkurrenz der Herren 40 konnte Christian Wendlandt (ungesetzt) vom Nevigeser TC 1969 e.V. im Endspiel gegen Martin Rudzio für sich entscheiden (6:3,6:4). Martin hatte zum Schluss mit Krämpfen im Arm zu kämpfen, nachdem er im Spiel am Mittag knapp im HF gegen den an 1 gesetzten Tuncay Karabacak gewinnen konnte.

Im größten Feld der Herren 50 gewann Andreas Reinhard (TSC Unterfeldhaus e.V.) gegen Michael Zolper aus Bad Münstereifel mit 7:5, 6:3.

Bei den Herren 60 siegte der STCler Hajo Gawenat ganz klar gegen Andreas Czychy vom STB mit 6:0, 6:0, beide ungesetzt.

Die Herren 70 Konkurrenz konnte Siggi Tobias für sich entscheiden. Er trat gegen Wolfgang Neumann vom TC Buer an, der im 2. Satz verletzungsbedingt aufgeben musste.

Bei den Damen gab es nur das Feld der Damen 40, das Katrin Grastat klar mit 6:0,6:3 gegen Bettina Simon vom Uedesheimer Tennisverein für sich entscheiden konnte.

 

Damit sind 4 Titel beim STC 02 – Herren offen, Herren 60, Herren 70 und Damen 40.

Martin Rudzio belegt den 2. Platz der Herren 40. Unseren herzlichsten Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.